Susann Ziegner besucht das Leopard Beach Resort

Im Januar 2023 war unsere Kollegin Susann Ziegner wieder vor Ort in Kenia und hat bei ihrer Keniareise das Leopard Beach Resort besucht.

Mein letzter Besuch des Leopard Beach Resort liegt schon einige Zeit zurück und es war mir wichtig, die Neuerungen anzuschauen. Seit meinem letzten Aufenthalt im Leopard Beach Hotel wurden die Zimmer renoviert. Diese wollte ich endlich anschauen.

Am 16.01.2023 traf ich um 9 Uhr im Leopard Beach Resort ein und wurde freundlich durch Salome, die 1. Ansprechpartnerin im Hotel begrüßt. Sie macht diesen Job schon über 10 Jahre und ich kenne sie als sehr engagierte Managerin on Duty.

Salome startete den Rundgang in den „The Residences“. Diese Zimmerkategorie befindet sich weiter hinten in der Hotelanlage und eignet sich ideal für große Familien oder Freunde, die etwas privater sein wollen.

Dann zeigte mir Salome die Superior-Zimmer mit Balkon und die Deluxe-Zimmer mit Terrasse. Diese beiden Zimmerkategorien wurden renoviert und sind freundlich und hell. Die Ausstattung ist identisch, wobei die Deluxe-Zimmer etwas geräumiger sind. Die Zimmer sind für 2 oder 3 Personen buchbar.

Wer ein hochwertiges Zimmer mit Meerblick wünscht, dem empfehlen wir die Chui Class Cottages in 1. Reihe oberhalb des Strandes mit uneingeschränktem Blick auf den Ozean.

Obwohl ich alle anderen Einrichtung im Hotel kannte, zeigte mir Salome trotzdem unter anderem den einmaligen Wellness-Bereich, Poolbereich, Restaurants und Bars.

Besonders gut finde ich, dass der Strand geteilt ist. Der Ruhe-Strandbereich ist nur für Erwachsene erlaubt und für Fremde nicht zu erreichen. Der andere Bereich ist belebter und besser für Strandspaziergänge geeignet.

Fazit: Das Leopard Beach Resort bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit sauberen, hellen Zimmern und einem wunderschön angelegtem Garten. Das Hotel hat eine sehr gute Lage am Diani Beach und ist mit Halbpension, Vollpension oder All inclusive-Verpflegung buchbar.